Sous Vide Thermometer

Benötigen Sie überhaupt ein Thermometer beim Sous Vide garen?

Ganz klares JAEIN  🙂

Denn dies ist einfach von Ihren qualitativen Ansprüchen abhängig. Zumindest ist es nicht absolut notwendig ein Sous Vide Thermometer zu besitzen. Aber es schadet auch nicht, denn mit einem Thermometer können Sie die Kerntemperatur Ihres Fleisches messen, so können Sie dafür sorgen das dass Endergebniss absolut perfekt ist.

Allerdings können Sie hier nicht jedes X-beliebige Thermometer verwenden, denn die meisten Thermometer haben einen zu großen Durchmesser.

https://www.amazon.de/TME-Sous-Vide-Temperaturset/dp/B00KQN8X2I/ref=pd_sim_sbs_201_2?ie=UTF8&dpID=51cIoSBpBcL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160%2C160_&psc=1&refRID=0Y495NH5AVCQY7FVV4CT

https://www.amazon.de/Thermometer-Sonde-Inklusive-Klebeband-Schaumstoff/dp/B00BU2ZMWI

Es ist also sehr wichtig das Einstichloch möglichst klein zu halten. Leider haben die meisten Thermometer eine zu große Spitze, wodurch das Loch dann zu groß wird.

Zudem muss man zwingend Abdichtungspads verwenden, da sonst der Vakuumbeutel Luft zieht und das Vakuum verloren geht.

Die Firma FusionChef Julabo bietet als Zubehör einen Kerntemperaturmesser mit an, allerdings kann dieser nur mit den Sous Vide Geräten von Julabo FusionChef verwendet werden.